Digitaler Branchentag
Schiff und See
16. November 2021

Maritim 4.0 versus Industrie 4.0

Digitalisierung überall – Konsequenzen für die maritime Wirtschaft


Am Dienstag, den 16. November zwischen 9.00 und 11.30 Uhr haben namhafte Referenten von Universitäten und Verbänden in unserem Livestream ihr Expertenwissen zur Digitalisierung in der maritimen Wirtschaft weitergeben und Spezialisten aus der Schiffbauindustrie über die Herausforderungen der Digitalisierung und konkrete Lösungsansätze gesprochen:

Begrüßung und Eröffnung des maritimen Branchentages
Hendrik Lehmann I Rittal GmbH & Co. KG
Karsten Wehlauer I Rittal GmbH & Co. KG
Aktuelle Situation der globalen maritimen Märkte und technische Entwicklungstrends
Ein exemplarischer Blick auf die Schiffsautomation mit dem neuen MTP-Standard
Hauke Schlegel I VDMA
Key Note: Digitalisierung im maritimen Bereich
Prof. Uwe von Lukas I Fraunhofer IGD
„Das digitale Schiff“ – Von der virtuellen Planung zur Realisierung
Feeko Harders I EPLAN GmbH & Co. KG
Malte Schulz I EPLAN GmbH & Co. KG
Industrie 4.0 im maritimen Schaltanlagenbau – Potenziale der Digitalisierung nutzen
Bernd Mähnss I Hanseatic Power Solutions GmbH
Durchgängige Digitalisierung von Engineering und Produktionsprozessen für den maritimen Schaltschrankbau
Jan-Henry Schall I Rittal GmbH & Co. KG
Hendrik Lehmann I Rittal GmbH & Co. KG
Panel Discussion I Abschluss & Ausblick

Melden Sie sich jetzt noch an um die Aufzeichnung der Veranstaltung abrufen zu können.


zur Anmeldung

Hendrik Lehmann
Vertical Market Manager Maritime
Karsten Wehlauer
Key Account Manager Maritime

Kontakt

Rittal GmbH & Co. KG
Nina Mandler
Live Marketing
+49 2772 - 505 2814
eventteam@rittal.de
Schaltschränke Stromverteilung Klimatisierung IT-Infrastruktur Software & Service
2021 © Rittal GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutz